Lage & Anfahrt

Tierarztpraxis Judendorf-Straßengel OG Mag. Sykes-Kriechbaum Anita, Mag. Haiderer Marion

Grazerstraße 55
8111 Gratwein-Straßengel

Telefon 03124 / 55138
Mobiltelefon 0664 / 920 46 26
Fax 03124 / 555 80


Öffnungszeiten

Mo:  09:00-11:00, 16:00-19:00 Uhr
Di:    09:00-11:00, 16:00-19:00 Uhr
Mi:    16:00-19:00 Uhr
Do:   16:00-19:00 Uhr
Fr:    09:00-11:00, 16:00-19:00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

NOTFÄLLE: 24h

map

Blutegeltherapie


Blutegel werden schon seit ca. 3000 Jahren als Heilmittel eingesetzt. Während des Zubeißens und beim Saugen schütten sie ihren Speichel und die darin enthaltenen Substanzen aus. Von diesen Substanzen sind bis heute noch nicht alle erforscht. Bekannt sind unter anderem Hirudin, Calin, Hyaluronidase, Egline und Kollagenase, die zum Teil gerinnungshemmend, entzündungshemmend und teilweise auch leicht antibiotisch wirken (aus "Blutegeltherapie für Tiere" von Anke Henne).

Einsatzgebiete für Blutegel:   

Blutegel können vielfältig eingesetzt werden, zum Beispiel bei eitrigen Wunden, Ekzemen, Hot Spots, Abszessen, Arthritis, Arthrose,  Ohrekzemen und vielem mehr.

Kontraindikationen

Wenn Ihr Tier an einer Blutgerinnungsstörung, Anämie, Diabetes mellitus, Magengeschwür oder Fieber leidet, sollten Blutegel nicht angewendet werden.

Ebenso sollten Schmerzmittel mindestens 3 Tage vor der Behandlung abgesetzt werden, da einige blutverdünnend wirken.

Die Blutegelbehandlung

Die meisten Tiere tolerieren die Behandlung ausgesprochen gut. Der Biss des Egels wird mit einem Insektenstich verglichen. Das Saugen der Egel dauert ca. 20 - 60 Minuten, danach fällt der Egel von selbst ab. Die Bissstelle blutet nach dem Abfallen der Egel noch bis zu 12 Stunden nach. Diese Blutung darf nicht durch einen Druckverband unterbunden werden, da sie für eine Reinigung der Wunde sorgt. Man kann aber einen saugfähigen Verband anbringen, damit eine Verschmutzung der Wohnung vermieden wird.  

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung!


top